Aktuelles:

 

Verkaufsoffener Sonntag 08.10.2017

 

Im Rahmen des Gesund- und Aktivtages in Bad Wurzach fand ein Bauernmarkt auf dem neu gestalteten Klosterplatzes statt an dem ich mit meinen Kräuterprodukten einen Stand  hatte. Der Markt war trotz widrigem Wetter sehr gut besucht. Aber es fand sich trotzdem immer wieder die Gelegenheit mit dem Einen oder Anderen Besucher ein nettes "Schwätzchen" zu halten.

 

 

 

Historischer Handwerkermarkt in Bad Wurzach

 

 

Bestandteil der Eröffnungsfeierlichkeiten für das sanierte ehemalige Kloster war auch ein historischer Handwerkermarkt in der Marktstraße zwischen Stadtbrunnen und Klosterplatz sein. Neunzehn Teilnehmer mit traditionsreichen Handwerkstätigkeiten vom Zimmereihandwerk bis zur Bierbraukunst waren  am Sonntag, 30. April, von 12 – 17 Uhr beteiligt. Unter anderem durfte auch ich mit meinen "Kräuterprodukten" wie Sirupe, Kräuter- und Blütensalze, Kräuteraufstriche uvm. teilnehmen. Bei strahlendem Sonnenschein waren wir in munterem Getümmel von gutgelaunten Menschen. Es machte riesig Spaß Kräuterwaffeln mit verschiedenen Dipps und leckere Kräutergetränke an die vielen Kräuterbegeisterte zu verteilen. Auch mein Mann fand Spaß daran und band sich die Schürze um und unterstützte mich tatkräftig.